Aktuelles

Home / Archive by category "Aktuelles"
Experimente mit Wasser und Eis

Experimente mit Wasser und Eis

Gestern und heute nutzten wir das kalte Wasser, um mit Wasser zu experimentieren. Das Wasser, das wir in die Luftballons gefüllt hatten, gefror über Nacht zu Eis. Manche „Eiskugeln“ hatten innen Hohlräume. In ein hohles Eisgefäß stellten wir eine Kerze, durch die Flamme schmolz das Eis und das Wasser wiederum löschte die Kerze.

So viele Hästräger bei uns im Wald!

So viele Hästräger bei uns im Wald!

Am Fastnachtsfreitag war einiges los bei uns! Es kamen ein Hansele, ein Schantle, ein Moosmulle, Schwenninger Bären und Bauchenberghexen zu uns in den Wald! Narri-Narro!

Schwenninger Kinderumzug

Schwenninger Kinderumzug

Beim 18. Kinderumzug der Ziegelbuben durften wir natürlich nicht fehlen! Wir rufen Wald-Wichtel, Wald-Wichtel, Wald-Wichtel!!

Fastnacht mit den Flammenteufeln

Fastnacht mit den Flammenteufeln

Am Schmotzigen Dunschtig feierten wir mit den Flammenteufeln Fastnacht. Alle Kinder durften verkleidet kommen und es gab ein gutes Narrenvesper.

Zeitungsartikel in der Neckarquelle

Am 7. Februar 2018 erschien ein Artikel in der Südwestpresse Die NECKARQUELLE über die Fasnet bei unseren Waldwichteln:

Ausflug in den Narrenschopf

Ausflug in den Narrenschopf

Am 31. Januar machten wir mit dem Bus einen Ausflug nach Bad Dürrheim in den Narrenschopf. Dort vertieften wir unser Wissen und unsere Eindrücke rund um die Fastnacht.

Besuch von den Ziegelbuben

Besuch von den Ziegelbuben

Am 24. Januar bekamen wir Besuch von den Schwenninger Ziegelbuben. Stefan erklärte uns das Ziegelbuben-Häs, ließ uns alles genau betrachten und beantwortete unsere Fragen. Die Kinder durften dann auch mal ausprobieren, wie es ist, so eine Scheme zu tragen!

Besinnliches Adventgärtle

Besinnliches Adventgärtle

Advent – Ankunft. Das Entzünden von Kerzen im Advent weist auf das Licht hin, das mit Christus in die Welt gekommen ist. „Machet euch auf und werdet Licht“ – zu diesem Lied entzünden auch die Kinder des Waldkindergartens jedes Jahr beim Adventgärtle jeweils ein Licht. Am Ende dieser besinnlichen Tradition leuchtet die aus Reisig gelegte Spirale in der Dunkelheit des Waldes.